DIY: Coole Einrichtungsideen

DIY Wohnung Student
  • Studium & Lernen
  • 18.09.2017

Deiner Studentenbude fehlt das gewisse Etwas? Wir helfen dir dabei, deine Wohnung oder dein WG-Zimmer aufzupeppen! Wie wäre es mit einem außergewöhnlichen Schreibtisch, einem hippen Sofa aus Europaletten oder einem Bild in XXL-Format: Mit unseren Wohnideen zum Selbermachen bringst du frischen Wind in deine vier Wände.


Da steckt Musik drin: Schallplatten-Schüsseln


 

Aus Hinhörern werden Hingucker! Ob von den Rolling Stones oder den Beatles: Alte Vinyl-Schallplatten eignen sich super, um daraus coole Schalen herzustellen. Alles was du brauchst, um die schwarzen Kultscheiben in dekorative Schüsseln umzuwandeln sind ein Backofen mit Backblech, eine feuerfeste Schale und Ofenhandschuhe. Und so wird’s gemacht.


Flower-Power: Gescannte Blumen auf Tonpapier


 

Jetzt ist Schluss mit kahlen Wänden! Sollten die Blumen in deiner selbstgebauten Flaschenvase die Köpfe hängen lassen, kannst du den Sommer für immer in einem tollen Bild festhalten! Du brauchst die Blumen nur einzuscannen und auf Tonpapier wieder auszudrucken! Wie das in drei Schritten funktioniert, siehst du hier


Praktischer Hingucker: Beistelltisch mit Messingbeinen


 

Wohin nur mit dem Buch oder der Zeitschrift? Eine Lesestunde auf dem Lieblingsplatz ist nur halb so gemütlich, wenn man alles auf den Boden stellen muss. Unser Beistelltisch sorgt für Abhilfe! Der Mix aus der schwarzen Tischplatte und den Messingbeinen sorgt für einen edlen Look. Wir zeigen dir in zehn Schritten, wie du das Prachtstück ganz easy nachbauen kannst.

 


Nicht zu übersehen: Dein XXL-Bild in deiner Wunschfarbe


 

Wer braucht schon einen billigen Kunstdruck von Dali, Warhol, Kandinsky und Co? Mit diesem Bild in XXL-Format sorgst du für einen unübersehbaren Farbrausch an der Wand. Baue dir eine 1,70 x 2,20 Meter große Leinwand und trage dort deine Lieblingsfarbe auf. Hier kommst du zur Bauanleitung.


Für coole Couchpotaoes: Tisch und Sofa aus Europaletten


 

Selbstgebaute Möbel aus Europaletten liegen voll im Trend! Wir zeigen dir, wie es geht! Ob Couchtisch oder Sofa: Die DIY-Möbel haben den berühmten industriellen „used-Look“ und sehen dadurch richtig stylisch aus. Besonders praktisch: Durch die angebrachten Rollen kannst du die Möbelstücke so viel hin- und herschieben, wie du möchtest. Unser Tipp: Auf dem Wertstoffhof in deiner Nähe findest du garantiert günstige bzw. kostenlose Europaletten


Schöner lernen: Schreibtisch aus Fichtenholz


 

Einen rechteckigen Schreibtisch von der Stange hat jeder! Unser Tisch mit auslaufenden Enden beweist extravagante Klasse und ist kinderleicht nachzubauen. Pack` dein Werkzeug aus und probiere es aus! Hier findest du die Bauanleitung für das gute Stück.

 


Endlich Ordnung: Mit der Wabenpinnwand aus Kork


 

Nervt dich das auch? Überall liegen kleine Zettel, Notizen, Quittungen, Eintrittskarten oder Fotos herum, die man nie wiederfindet, wenn man sie ganz schnell braucht. Höchste Zeit, dass du dir mit dieser Anleitung eine Pinnwand baust. Die 12 Korkflächen in Wabenformat bieten genug Platz für Deinen Kleinkram!


Einfach goldig: Vasen mit dem gewissen Etwas


 

Goldfarbene Wohnaccessoires verleihen deinem Reich einen Hauch von Luxus. Du findest bestimmt diverse Vasen in unterschiedlicher Größe in deinem Zuhause, die du richtig goldig aufpeppen kannst. Dafür wird Malerband nur goldfarben angesprüht und in verschiedenen Breiten auf die Vasen geklebt. Die genaue Anleitung findest du hier.


So geht dir ein Licht auf: Lampen aus alten Flaschen basteln


 

Du hast eine leere, schöne Flasche, die einfach zu schade ist, um sie wegzuwerfen? Wir zeigen dir, wie du sie zu einer tollen Tischlampe upcyceln kannst. Du brauchst nicht einmal eine Stunde dafür…Hier geht es zur Anleitung.


Ein Weitgereister: Der Koffersessel zum sitzen und träumen


 

Afrika, Amerika, Asien, Australien – wer weiß, wie viele Kontinente ein alter Koffer schon bereist hat. Nach all diesen Abenteuern hat er sich eine Auszeit in deinem Zimmer verdient. Suche ihm einen schönen Platz aus! Mit dieser Anleitung kannst du den Weltenbummler-Sitz nachbauen und in Urlaubserinnerungen schwelgen. 

Top